Antrag

Zufahrt Geilrath

Antrag für den AK „Verkehrsplanung und Verkehrssicherheit“ am 14.02.2018

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

in der Vergangenheit kam es immer wieder dazu, dass sich schwere LKW in die Ortslage Geilrath verfahren haben, weshalb dort auf der Beschilderung an der Kreuzung zur B477 der Zusatz “Sackgasse” angefügt wurde.

Dieser Hinweis ist jedoch zu klein und wird offenbar übersehen, denn weiterhin verfahren sich LKW nach Geilrath. Dies führt dazu, dass die großen LKW dort beschwerlich wenden. Dabei kommt es immer wieder zu Beschädigungen, letztlich an einem dort stehenden Verkehrsschild, wie auch an den Grundstückseinfassungen (siehe beigefügte Bilder). Dies ist nicht weiter hinnehmbar.

Der AK „Verkehrsplanung und Verkehrssicherheit“ möge über diese Problematik diskutieren, ggfs. muss der Hinweis auf eine Sackgasse weitaus größer dargestellt werden mit dem Vermerk, dass keine Wendemöglichkeit besteht.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Lipp
Fraktionsvorsitzender

print

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.