Antrag

Die Argumente waren dann doch überzeugend – Mahnmal wird endlich instandgesetzt!

Pressemitteilung

Nachdem sich 10 Jahre nach dem 2. Weltkrieg, also vor 65 Jahren, in Sindorf 70 ehemalige Kriegsgefangene zusammengefunden hatten, ließen sie durch eigene Mittel und durch Spenden 1963 das Mahnmal “Brennende Welt” errichten. Alle die das Mahnmal damals bei einer feierliche Einweihung unter Teilnahme von Repräsentanten des Heimkehrer-Verbandes, des Kreistages, Gemeinderates, der Kreis und Gemeindeverwaltung, der Bundeswehr, Kirchen, Schulen, dem Roten Kreuz und allen Ortsvereinen in die Obhut der Gemeinde übergaben, hätten sich sicher damals nicht träumen lassen, wie schwierig es 55 Jahre später sein würde, eine notwendige Instandsetzung in Auftrag zu geben.

Weiterlesen

Antrag

Vorstellung “Stadt Kerpen Kommunales Handlungskonzept Wohnen 2030” und daraus notwendige Maßnahmen

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

in der Arbeitskreissitzung zum Regionalplan am 14.03.2018 wurde das “Stadt Kerpen Kommunales Handlungskonzept Wohnen 2030” vorgestellt. Dieses Konzept beschäftigt sich mit der zu erwartenden Wohnsituation in den kommenden Jahren bis 2030 für die Kolpingstadt und den damit verbundenen Bedarfen und Defiziten an den verschiedenen Arten an Wohnraum.

Weiterlesen

Antrag

Solebecken Erftlagune

Antrag für die Sitzung des Rates 24.04.2018

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

schon bei der Besichtigung der Erftlagune vor der Wiedereröffnung wurde von vielen Besuchern bemängelt, dass das Solebecken nicht mehr in Betrieb genommen wird.
Sie selbst haben daraufhin angekündigt, dass dieser Beschluss nicht endgültig sein müsse, wenn man nach der Wiedereröffnung zu einer anderslautenden Meinung bzgl. Attraktivität und Besucherzahlensteigerung dadurch kommen könnte.

Weiterlesen