Pressemitteilung

Kommentar zur Pressemitteilung des CDU-Stadtverordneten Wittekopf vom 28.11.2018 zum geplanten Flüchtlingsheim Augsburger Straße

P R E S S E M I T T E I L U N G

“Herr Wittkopf hat, leider wie so oft, nichts verstanden, oder unseren Antrag zum Bau des Hauses zur Unterbringung Geflüchteter im Rahmen des gefördertem Wohnraums an der Augsburger Straße in Sindorf nicht wirklich gelesen.”, resümiert der Fraktionsvorsitzende der SPD Kerpen, Andreas Lipp, zur Pressemitteilung des CDU-Stadtverordneten Wittekopf vom 28.11.2018 zu dem Thema.

Weiterlesen

Antrag

Verstärkung der Mittel für die Sozialraumarbeit Sindorf

Antrag zur Sitzung des Rates der Kolpingstadt Kerpen am 18.12.2018

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

die Sozialraumarbeit Sindorf leistet seit 15 Jahren sehr gute Arbeit im Bereich der Integration, insbesondere bei der Einarbeitung und Begleitung von ehrenamtlichen Kräften, die sich für Kerpenerinnen und Kerpener mit Einwanderungs-/Fluchtbiographie einsetzen möchten.

Weiterlesen

Antrag

Sachstand Erftlagune: Aktueller Handlungsbedarf bauliche Unterhaltung

Zu TOP 2 “Bericht über die Ausführung der Ausschussbeschlüsse, Aufträge und Empfehlungen” des Bau- und Feuerschutzausschusses am 06.12.2018

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

wir stellen unseren Antrag vom 31.08.2018 erneut zum TOP 2 “Bericht über die Ausführung der Ausschussbeschlüsse, Aufträge und Empfehlungen” der Sitzung des Bau- und Feuerschutzausschusses am 06.12.2018. Dieser wurde bisher nicht behandelt.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Lipp
Fraktionsvorsitzender

Hier der Antrag vom 31.08.2018:
Sachstand Erftlagune: Aktueller Handlungsbedarf bauliche Unterhaltung
Zu TOP 3 “Bericht über die Ausführung der Ausschussbeschlüsse, Aufträge und Empfehlungen” des Bau- und Feuerschutzausschusses am 06.09.2018

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
unter der DRS Nr. 354.18 wurde in der letzten Sitzung des Bau- und Feuerschutzausschusses am 21.06.2018 umfassend über die Punkte berichtet, welche in der Erftlagune nach Abschluss der Sanierung im Rahmen der baulichen Unterhaltung noch abgearbeitet werden müssen. Wir hätten erwartet, dass zu diesen Punkten unter dem wiederkehrenden TOP “Bericht über die Ausführung der Ausschussbeschlüsse, Aufträge und Empfehlungen” der jeweilige aktuelle Sachstand in der Abarbeitung dieser noch notwendigen Arbeiten in jeder Sitzung berichtet wird. Schließlich war dies die größte Sanierung der letzten beiden Jahre.
Leider ist dem nicht so, in der Vorlage findet sich für die aktuell anstehende Sitzung keine Information darüber.
Wir bitten daher um Sachstandsmitteilung anhand einer aktualisierten Liste “Erftlagune: Aktueller Handlungsbedarf bauliche Unterhaltung” (letzte Version ist vom 18.06.2018). Diese Liste möge aktualisiert dann in den folgenden Sitzungen immer der Vorlage beigefügt werden, bis die Arbeiten erledigt sind.
Mit freundlichen Grüßen
Andreas Lipp
Fraktionsvorsitzender