Weiterhin Verbesserungspotential bei Verkehrsführungen/Beschilderungen in Kerpen

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

Bezugnehmend auf meinen Antrag vom 14.12.2015, der fehlende Beschilderungen rund um die A4-Anschlussstelle Geilrath zum Thema hatte, möchte ich nach gut einem halben Jahr um einen Sachstandsbericht im nächsten Planungsausschuss bitten.
Nachdem ein Großteil der Beschilderungen ausgetauscht und geändert wurde, gibt es nach wie vor rund um die neue A4-Anschlussstelle Beschilderungen, die widersprüchlich, fehlerhaft oder unzureichend sind.

So fehlt z.B. bei Manheim-neu aus Richtung Langenich und aus Richtung Humboldtstraße/Manheim-neu jeweils der Hinweis auf die A4 Richtung Aachen.

Nördlich der Anschlussstelle Geilrath wird man nur über Sindorf nach Kerpen geführt.

Und auch nördlich von Sindorf und in Elsdorf-Heppendorf ist noch Verbesserungspotential.
So fehlt beispielsweise in Heppendorf jeglicher Hinweis auf die neue Anschlussstelle Geilrath.

Ggf. würde ich mich gerne, vor der nächsten Planungsausschusssitzung, mit den Kollegen Ihrer Verkehrsabteilung einmal zusammensetzen und konkret die einzelnen Punkte besprechen.

Mit freundlichen Grüßen
Branko Appelmann
Stadtverordneter aus Sindorf

print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.