Antrag

Verkehrsmessung und Maßnahmen zur Verbesserung der Situation Dürener Straße in Blatzheim

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

das Thema der Verkehrsbelastung der Dürener Straße ist ein immer wiederkehrender Punkt, welcher verschiedene negative Facetten aufweist. Neben den zu hohen Geschwindigkeiten der Fahrzeuge auf dieser Straße lässt sich nun auch beobachten, dass der LKW-Verkehr stark zugenommen hat. Blatzheim hat eine nördliche, wie auch eine südliche Ortsumgehung, ein Durchfahren ist für den Schwerlastverkehr somit nicht notwendig und belastet die Anlieger. Die vermehrten Beschwerden dazu veranlassen mich nun zu diesem Antrag.

Ich beantrage daher, dass die Verwaltung den Rhein-Erft-Kreis dazu auffordert, eine Verkehrsmessung der Dürener Straße durchzuführen. Ziel ist es, die Verkehrsströme der Straße eindeutig zu identifizieren, damit anschließend schnellstmöglich entsprechende Maßnahmen identifiziert und umgesetzt werden können, um den Durchgangsschwerlastverkehr auf die Ortsumgehungen zwingend zu verlagern. Die Maßnahmen, auch zur Geschwindigkeitsreduktion, sollen in einem verkehrlichen Konzept für Blatzheim zusammengefasst und zur Umsetzung gebracht werden.
Der gerade Straßenverlauf alleine führt schon zu überhöhten Geschwindigkeiten, welche eine unnötige Gefahr für querende Fußgänger darstellt. Da auch Schul- und Kitakinder die Straße queren und Beinah-Unfälle a. d. Tagesordnung sind, muss hier nun gehandelt werden.

Da für 2019 noch keine Sitzung des Arbeitskreises Verkehrsplanung und Verkehrssicherheit terminiert ist, bitte ich um Behandlung im zuständigen Fachausschuss für Stadtplanung und Verkehr am 29.01.2019.

Mit freundlichen Grüßen

Uwe Paffenholz
Stadtverordneter aus Blatzheim

print

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.