Antrag

Uhrenturm der Weißen Schule in Sindorf

Anfrage für den Bau- und Feuerschutzausschuss am 12.09.2019

 Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

der Auftrag für die Architekturleistungen zum Bau des Ersatzgebäudes für die Weiße Schule in Sindorf wird nun vergeben.

Wir möchten in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass es einen Ratsbeschluss gibt, den Uhrenturm des alten Gebäudes in das neue zu integrieren.
Diese Maßnahme ist mit Architektenleistungen verbunden die über die normalen Planungsleistungen hinausgehen. Dieser Punkt sollte bei der Vergabe des Auftrages als separater Punkt aufgeführt werden. Nur wenn dieses Detail als „zusätzliche“ Leistung im Umfang klar zu erkennen ist, können Nachforderungen zu Planungskosten vermieden werden.

Wir bitten um Erklärung im Bau- und Feuerschutzausschuss, inwieweit dieser Punkt in der Beauftragung berücksichtigt wurde.

Weiterhin möchten wir darauf hinweisen, dass bei der finalen Planung die Küchen im geplanten Begegnungszentrum eine Mindestbreite von 2,5 m nicht unterschreiten sollten. In den bekannten Plänen sind diese mit einer zu geringen Breite dargestellt.
Auch hierüber bitten wir um Auskunft im Ausschuss. Gerne auch zur Niederschrift

Mit freundlichen Grüßen

Branko Appelmann
Stadtverordneter und
Vorsitzender der SPD Sindorf

print

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.