Antrag

Dach der Sindorfer Grillhütte

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

wie bereits in meinem gestrigen Antrag zur Grillhütte an der Bruchhöhe angemerkt, befindet sich das Dach der Hütte in einem sehr desolaten Zustand. (Siehe Foto)

An einigen Stellen ist die Verbretterung des Daches komplett weggerottet und an den übrigen Stellen ist die Verwitterung soweit vorgeschritten, dass jeden Moment mit dem Wegbrechen der Bretter zu rechnen ist.

Mit Blick auf die Winterzeit, zunehmend Regen und Schnee mit Frost, besteht hier die Gefahr, dass sich weiter Schäden einstellen.
So besteht die Gefahr der Durchfeuchtung der Unterkonstruktion und des Tragwerkes der Hütte.

Um diesen Gefahren vorzubeugen und die damit verbundenen zusätzlichen Sanierungskosten zu vermeiden, sollte eine Inspektion des Daches durch eine Fachfirma erfolgen. Diese sollte Sicherungsmaßnahmen empfehlen, die sicherstellen, dass das Dach die Frostperiode ohne zusätzliche Schäden überdauert.

Ich verbleibe mit freundlichen Grüßen

Branko Appelmann
Stadtverordneter und
Vorsitzender der SPD Sindorf

print

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.