Antrag

Unfallgefahr/Verkehrssicherungspflicht auf der Haagstraße im Bereich der Hausnummer 77 in Kerpen-Blatzheim

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

auf der o. g. Straße befindet sich seit mehreren Jahren ein immer tiefer werdendes, absinkendes Loch auf dem Gehweg. Dieses Loch senkt sich jährlich und vergrößert sich merklich (z. Zt. ca. 4-6 cm). Gleichzeitig haben sich Stolperfallen mit hochstehenden Kanten gebildet die nach einem Regen sowie bei Eis und Schnee nicht mehr zu erkennen sind.

Weiterlesen

Antrag

Weitere Vermüllung im Wendekreis am Kreisverkehr Kerpen-Manheim-neu

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

da von mir mehrere Telefonate und der Hinweis zur dieser Thematik schon vor einigen Monaten auf direktem Wege mit dem Ordnungsamt wirkungslos (unbeachtet) verpufft sind, die auf diesen Missstand hingewiesen hatten, wurde dann seltsamerweise auf schriftlichen Antrag der CDU sofort erste Abhilfe geschaffen und die Kleidercontainer mit vorabgelagertem Müll entfernt. Leider hat sich die Vermüllung (teilweise Sondermüll) im Wendekreis weiter intensiviert.

Ich bitte die Stadtverwaltung jetzt eindringlich, hier für eine geeignete, dauerhafte, aber mobile Absperrung umgehend zu sorgen da diese illegal entsorgten Müllmengen nur noch durch PKW mit Anhänger oder Kleinlaster zu transportieren sind. Diese Stelle scheint auch ein beliebter kurzeitiger PKW-Platz zum Verzehr von Produkten einer großen Fast-Foot-Kette zu sein. Anders ist auch hier die weitere Vermüllung des angrenzenden Feldes nicht zu erklären.

Ferner bitte ich die Stadtverwaltung umgehend diesen Müll zum Wohle unserer Umwelt und Natur zu entsorgen. Leider ist dies auch kein Aushängeschild für die Kolpingstadt Kerpen.

Kein sofortiges oder nur verzögertes Handeln zieht erfahrungsgemäß weiteren illegal entsorgten Müll an.

Mit freundlichen Grüßen

Uwe Paffenholz
Stadtverordneter aus Blatzheim