Spielplätze retten – Fördergelder abrufen

Um der drohenden Schließung von Kinderspielplätzen etwas entgegenzusetzen und das Hauptargument zu schwächen hat die SPD-Fraktion die Verwaltung auf ein Förderprogramm hingewiesen.

Der Förderaufruf unter dem unhandlichen Titel Zuweisungen für Investitionen an Gemeinden zur Förderung von Quartieren mit besonderem Entwicklungsbedarf“ bietet kurzfristig (bis Ende Oktober) 25mio. € um Kinderspiel- und Bolzplätze in der Kolpingstadt zu sanieren.


Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

hiermit möchte die SPD-Fraktion auf das in der Presse als „1000 Kinderspielplätze“ genannte Projekt hinweisen.
Die Fördermittel müssen bereits bis 28.10. beantragt werden, daher hoffen wir, dass Sie dies im Rahmen der inhaltlich gut erarbeiteten Vorlage zur Kinderspielplatz-Situation in Kerpen, nutzen um die Auswirkungen auf unsere Spielplatzlandschaft zu minimieren.

Wir möchten hier nochmals auf die kurzfristig nötige Umsetzung hinweisen.

Mit freundlichem Gruß
Daniel Dobbelstein

Förderprogramm: Projektaufruf

print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.