Möglichkeiten der Sanierung an der Ulrichschule

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

nachdem nun die Planungen für die 3. Grundschule in Sindorf bald beginnen, stellt sich die Frage, wie wir an der Ulrichschule mit der dringend notwendigen Renovierung/Sanierung der einzelnen Gebäude umgehen. Da ein Anbau an die „ weiße Schule“ in der ursprünglich vorgeschlagenen Größe nicht mehr erforderlich ist, gibt es sicherlich andere Alternativen.

So könnte es aus Sicht der SPD Sindorf interessant sein, über einen Neubau für das Weiße Schulgebäude an der Fuchsiusstraße nachzudenken. In diesem könnte auch die dringend erforderliche Begegnungsstätte untergebracht werden, die dann zentral gelegen wäre. Ein Neubau ist einer Sanierung vorzuziehen, da hier die Kosten nicht durch unvorhergesehenes aus dem Ruder laufen können.

Daher beantragen wir, dass sich das Hochbauamt dieser Thematik annimmt und prüft, in wie sich die Kosten für eine Sanierung zu denen für Abriss und Neubau darstellen. Das Ergebnis und ggf. andere mögliche Alternativen sollten im nächsten Fachausschuss vorstellt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Branko Appelmann
Vorsitzender SPD Sindorf

print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.