Antrag

Kleine Gärten vs. schmale Straßen im 5. Bauabschnitt im Vogelruther Feld (Kompromiss)

zu TOP 4.4 zur Sitzung des Ausschusses Stadtplanung und Verkehr am 08.10.2019

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

am 29.09.19 fand mit den Anwohnern, mir als Vertreter SPD Sindorf und Vertretern der CDU Sindorf ein Vor-Ort-Termin statt.
Ergebnis dieses Treffens ist ein Kompromissvorschlag für den Tagesordnungspunkt 4.4 des kommenden Ausschusses für Stadtplanung und Verkehr am 08.10.2019.

Man war sich einig, mit diesem Kompromiss die Baufibel des B-Plans im positiven Sinne nach zu justieren.

Dieser sieht vor, die seitliche Vorgartenzone, zu der 75 cm hohen Hecke, mit einem 75 – 80 cm hohen Metallgitterzaun auf der Grundstücksgrenze einzuzäunen.

Diese nicht sichtbehindernde Möglichkeit der Einfriedung gewährleistet die nach wie vor offene Gestaltung des Wohngebietes und bietet den Anwohnern parallel einen besseren Schutz ihrer Privatsphäre auf der Grundstücksgrenze.

Mit freundlichen Grüßen

Branko Appelmann
Stadtverordneter aus Sindorf

print

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.