Antrag

Hermann-Löns-Straße in Sindorf – Sperrung für die Zeit der geplanten Baumaßnahme – Verkehrsuntersuchung

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

am 30.01.2018 hatte der Ortsvorsteher von Sindorf, Herr Bröcker, einen Abstimmungstermin in Ihrer Verwaltung zu dem geplanten Bauvorhaben auf dem alten Hallenbadgelände in Sindorf.

Hierbei wurden verschiedene Punkte angesprochen, unter anderem auch eine Sperrung für die Bauzeit der Hermann-Löns-Straße zwischen Kreisel ZOB und Schillerstraße.
Mit dieser Sperrung ist angedacht, den Baustellenverkehr aus dem angrenzenden Wohngebiet herauszuhalten.
Selbstverständlich gehe ich davon aus, dass dieser gesperrte Abschnitt aber dem Baustellenverkehr und hier vor allem der Anlieferung von Baumaterial von der Thaliastraße aus zur Verfügung steht.

Aufgrund von Anliegerbeschwerden aus dem angrenzenden Wohngebiet hatte ich bereits vor einigen Jahren einmal beantragt, hier über eine Sperrung den Durchfahr- und Schleichverkehr vom ZOB durch das Wohngebiet herauszuhalten.
Ein weiterer Antrag betraf genau dieses Bauvorhaben. Hier hatte ich beantragt, dass dieses Bauvorhaben und damit die Tiefgarage noch über den ZOB-Kreisel mit angebunden wird, danach aber eine Sperrung zwischen Tiefgaragenzufahrt und Schillerstraße für den Fahrzeugverkehr erfolgt (ehemaliger Antrag 489.14 vom 28.04.2014 beigefügt).
Beide Anträge sind abschließend noch nicht beschieden.

Wenn jetzt für die Baumaßnahme diese Sperrung umgesetzt wird, dann beantrage ich hierzu Verkehrsuntersuchungen durchzuführen, wie sich der Fahrzeugverkehr verteilen wird.

Das hat den Sinn und Zweck, dass diese Verkehrsverteilung dann als Entscheidungshilfe herangezogen werden kann, diese Sperrung dauerhaft beizubehalten und damit mein Antrag zur Sperrung in diesem Bereich entschieden werden kann. Es würde eine erhebliche Qualitätsverbesserung für das angrenzende Wohngebiet darstellen.

Mit freundlichen Grüßen

Helmut Schauwinhold
Stadtverordneter aus Sindorf

Antrag_der_SPD-Fraktion_vom_28.04.2014_-K_88-14-

print

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.