Bericht und Aussprache zur Vergabe des Busverkehrs im Rhein-Erft-Kreis

Antrag zum Planungsausschuss am 16.01.2018

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

wir beantragen, in den Fachausschuss Vertreter des Kreises oder der REVG einzuladen um uns darzustellen, wie die Umstrukturierung im Busverkehr durchgeführt werden soll. Es wäre sehr schön, wenn der neue Geschäftsführer Herr Reinartz, der von außen betrachtet eine beeindruckende Vita im ÖPNV vorzuweisen hat, bereit wäre, dazu vorzutragen.

Ungeachtet der Anwesenheit eines Sachverständigen aus dem Kreis/der REVG beantragen wir Diskussion zu dem Punkt.
Uns ist nicht klar, wie eine Ausschreibung dieser Größenordnung in der Kürze der Zeit realisiert werden kann. Zudem haben sich die kommunizierten Einsparungen in den von uns gelesenen Pressemitteilungen bereits halbiert. Wir hoffen hier auf Aufklärung.

Mit freundlichen Grüßen

Daniel Dobbelstein
stv. Fraktionsvorsitzender

print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.