Anfrage

Bauvorhaben Stiftsstraße/Ecke Brüsseler Straße

Anfrage gemäß § 18 GO für den Bau- und Feuerschutzausschuss am 12.09.2019

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

bei dem Bauvorhaben Stiftsstraße / Ecke Brüsseler Straße (4 Mehrfamilienhäuser) ist seit Monaten keinerlei Baufortschritt festzustellen. Besonders ärgerlich ist, das auf der Baustelle seit Baubeginn vor gefühlt mindestens zwei Jahren eh nur äußerst sporadisch Bautätigkeiten stattfinden. Dies führt mittlerweile zu nicht mehr hinnehmbaren Belästigungen der Bewohner der hinter diesen entstehenden Mehrfamilienhäusern liegenden Einfamilienhäusern.

Vor diesem Hintergrund stelle ich folgende Fragen, um deren Beantwortung ich in der obigen Sitzung bitte:

Sind der Verwaltung Gründe bekannt, warum es einen derartig schleppenden Bauvorschritt gibt?
Und wenn ja, welche sind dies?

Besteht seitens der Verwaltung die Möglichkeit, den Bauherren aufzufordern und letztendlich zu zwingen, sein Bauvorhaben in angemessener Zeit zu vollenden?

Mit freundlichen Grüßen

Ingpeer Meyer
Stadtverordneter

print

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.