Antrag

Auftragsvergabe DSK-Sanierung von städtischen Straßen

Zu TOP 3 – Lfd. Nr. 4 – Bericht über die Ausführungen der Ausschussbeschlüsse, Aufträge und Empfehlungen des Bau- und Feuerschutzausschusses am 06.09.2018

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

die Beauftragung (Vorlage DRS.Nr. 377.18) zur DSK-Sanierung der städtischen Straßen wurde in der Sitzung des Bau- und Feuerschutzausschusses am 21.06.2018 beschlossen.

Wir bitten um Mitteilung, welche der folgenden Straßen aus dem Haushaltsplanentwurf für das Haushaltsjahr 2018 (Seite 586) im Rahmen dieses Beschlusses noch in 2018 saniert werden und welche erst im Jahr 2019:

DSK Maßnahmen 2018:
Horrem, Königsdorfer Straße, zwischen Waldweg und Zum Wolfsberg
Horrem, Weißer Weg, von Rathausstraße bis Schlossstraße
Horrem, Waldweg, von Königsdorfer Straße bis Ausbauende Paulshau
Horrem, Zum Wolfsberg, gesamte Fläche
Horrem Erikaweg, gesamte Fläche
Horrem Holunderweg, gesamte Fläche
Sindorf, Dammstraße, gesamte Fläche
Sindorf, Orffstraße, gesamte Fläche (aus technischen Gründen aus 2017 verschoben)
Türnich, Fuchskaul , von Schwarze Erde bis Pflasterstraße sowie ein Teil Schwarze Erde
Kerpen, Fröbelstraße, Stichstraße
Kerpen, Heidefließ, Zufahrt Tennisanlagen, von Heidefließ bis Ende Bebauung

Sonstige Sanierung 2018:
Kerpen, Lothringer Straße, zwischen Limburger Str. und Neffelbachbrücke
Industriestraßen, Teilsanierung von bituminösen Fahrbahndecken in Gewerbegebieten

Weiter bitten wir um Beantwortung der Frage, ob durch die tatsächliche Auftragssumme von 208.767,16 Euro gegenüber der vormals kalkulierten Summe von 168.000,00 Euro Straßen aus der vorgenannten Liste in den nächsten Haushalt geschoben werden, oder welche Auswirkungen diese Überschreitung auf den Bereich der gesamten Unterhaltung von Straßen, Wegen, etc. hat.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Lipp
Fraktionsvorsitzender

print

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.