Anfrage zum Sachstand Querungshilfen für Fußgänger und Fahrradfahrer insbesondere an klassifizierten Straßen

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

im Nachgang zu unserer Anfrage vom 07.06.2016 stellen wir diese Anfrage erneut zum Thema für die Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Verkehr am 25.10.2016.

Seitens des Landesbetriebes Straßen NRW sind die Markierungsarbeiten abgeschlossen. Unserer Kenntnis nach sollen die noch fehlenden Piktogramme von der Kolpingstadt Kerpen aufgebracht werden.

Daher folgende Fragen, die im Ausschuss bitte beantwortet werden mögen:

  1. Wann werden die Piktogramme aufgebracht?
  1. Wann werden die verdeckten Messungen durchgeführt und wann werden die Ergebnisse dem Ausschuss vorgelegt?
  1. Wie ist der Sachstand der Gesamtuntersuchung aller Außerorts-Radwegsquerungen?

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Lipp
Fraktionsvorsitzender

print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.