Zustand der Toilettenanlagen Willy-Brandt-Gesamtschule

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

nach der Veranstaltung der KG „Fidele Jungen“ am 13.01.2018 sind zahlreiche Beschwerden bei mir eingegangen, was den Zustand der WC-Anlagen in der Gesamtschule betrifft.

So sind sowohl auf dem Damen-WC als auch auf dem Herren-WC zahlreiche Kabinentüren nicht abschließbar.
Auch fehlen mehrere Halter in den Kabinen für das Toilettenpapier, so dass eine hygienische Vorhaltung in den Kabinen nicht möglich ist.
Auch die Beleuchtung in beiden WC-Anlagen ist zum Teil defekt.

Bei einer Aula, die von der Stadt für Veranstaltungen vermietet wird, sollten solche erheblichen Mängel nicht auftreten. Auch für unsere Schülerinnen und Schüler ist ein solcher Zustand unzumutbar.

Bitte veranlassen Sie die nötigen Schritte, um hier schnell Abhilfe zu schaffen. Es wäre sehr peinlich, wenn die nächste Veranstaltung einen ähnlichen Zustand vorfinden würde.

Bitte klären Sie noch, ob und wie die WC-Anlagen auf Mängel überprüft werden und wie auftretende Mängel und Schäden abgearbeitet werden.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Jürgen Bröcker
Ortsvorsteher von Sindorf

print

Ein Gedanke zu „Zustand der Toilettenanlagen Willy-Brandt-Gesamtschule

  1. Vergangenen Samstag fiel auf der Herrentoilette auch der sehr unangenehme Urin-Geruch auf. Es bedarf wohl neben den Reparaturen einer intensiven Grundreinigung. Beispielsweise haftet auf Toilettendeckeln stellenweise eine Gelbschicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.