Verkehrssituation in der Straße Am Stadion in Horrem – Antrag zur nächsten Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Verkehr

Verkehrssituation in der Straße Am Stadion in Horrem – Antrag zur nächsten Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Verkehr

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

die SPD-Fraktion beantragt die Beratung dieser Angelegenheit und einen entsprechenden Sachstandsbericht der Verwaltung in der nächsten Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Verkehr.

Begründung:

Die vorstehende Angelegenheit war zuletzt Beratungsgegenstand im Ausschuss für Stadtplanung und Verkehr am 20.06.2017 (TOP 7.3). Der Ausschuss hatte die Niederschrift der 7. Sitzung des Arbeitskreises „Verkehrsplanung und Verkehrssicherheit“ am 08.06.2017 zur Kenntnis genommen und einstimmig im Sinne der Empfehlungen beschlossen.

 

In diesen Beschluss einbezogen war auch TOP 3 der Arbeitskreissitzung „Verkehrssituation in der Straße Am Stadion in Horrem“.
Ein Anlieger der Straße „Am Stadion“ hatte in Abstimmung mit der Verwaltung auf eigene Kosten im Februar 2017 eine objektive Verkehrsdatenmessung durch die Firma Data Collect durchführen lassen.
Die detaillierten Messergebnisse wurden dem Arbeitskreis in dieser Sitzung vorgelegt. Die Verwaltung hatte hierzu erläutert, dass das ermittelte Geschwindigkeitsniveau (V85% ca. 45 km/h) in der Straße Am Stadion trotz der geringen Verkehrsmengen (ca. 500 Kfz/Tag) durchaus auffällig ist.
Laut Sitzungsniederschrift hatte der Antragsteller den Arbeitskreismitgliedern vor Ort nochmals erläutert, dass sich in unmittelbarer Nähe ein Kindergarten, der Eingang zum Sportplatz sowie ein Spielplatz befinden und er daher dringenden Handlungsbedarf sehe.
Der Arbeitskreis hatte daraufhin einstimmig empfohlen, als Entscheidungsgrundlage zunächst eine weitere Messung mittels des städtischen Seitenradarmessgerätes durchzuführen.

Diese Messung sollte erst dann stattfinden, wenn die Kanalbaumaßnahme in der Kettelerstraße beendet ist. Diese wurde mittlerweile vor rund 2 Jahren abgeschlossen.

Wegen der seither verstrichenen langen Zeitspanne ist ein Sachstandsbericht über die seitens der Kolpingstadt Kerpen durchgeführten Messungen und deren Resultate erforderlich und wird hiermit beantragt.

Mit freundlichen Grüßen

Daniel Dobbelstein
Vorsitzender SPD OV Horrem/Neu-Bottenbroich

Andreas Lipp
Fraktionsvorsitzender

 

 

 

print

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.