SPD verteilt Freibadkarten für Kinder am 31.07. und 01.08.

SPD verteilt Freibadkarten für Kinder am 31.07. und 01.08.

PRESSEMITTEILUNG

Die SPD hatte, auf Anregung von Jennifer Nieswandt, für die Sitzung des Stadtrates am 29.06. beantragt, die Eintrittspreise für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren für die Dauer der Sommerferien auf 0 € zu senken.

„Die Kinder haben in besonderem Maße unter der Pandemie gelitten“, so Jennifer Nieswandt, Vorstandsmitglied des SPD-Ortsvereins Balkhausen, Brüggen, Türnich.  „Da ist es doch selbstverständlich, dass wir das geringe Freizeitangebot, das auch unter Coronabedingungen sehr gut möglich ist, einfacher zugänglich machen.“

„Leider wurde ihr Antrag nicht mal auf die Tagesordnung genommen“, so Stadtverbandsvorsitzender Daniel Dobbelstein.

„Schnell wurden dann die Stimmen aus der SPD laut, selber zumindest ein kleines bisschen zu helfen.“

„Für mich war sofort klar, dass ich mich mit einer Abstimmungsniederlage aus fadenscheinigen Gründen nicht zufriedengeben werde,“ so Nieswandt.

„Mit der Unterstützung meines Ortsvereins und der der anderen OVs aus Kerpen-Mitte, Sindorf und Horrem haben wir über 500 Eintrittskartenspenden gesammelt, die wir am kommenden Samstag und Sonntag an Kinder verteilen werden.“

„Wir hoffen, mit dieser Aktion es einigen Kindern einfacher zu machen, die Kerpener Freibäder besuchen zu können“, so Nieswandt und Dobbelstein.

Die SPD verteilt die Eintrittskarten, unterstützt von ihrem Bundestagskandidaten Aaron Spielmanns:

                FREIBAD TÜRNICH
                am 31.07., 10:00 – 12:00 Uhr (oder solange die Karten reichen)

                ERFTLAGUNE
                am 01.08., 10:00 – 12:00 Uhr (oder solange die Karten reichen)

Daniel Dobbelstein
Vorsitzender KerpenSPD     

Jennifer Nieswandt
Vorstandsmitglied SPD Balkhausen/Brüggen/Türnich

print

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.