Schäden an der Radweg- und Fußgängerbrücke über die Erfttalstraße

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

über die Erfttalstraße führt eine Radweg- und Fußgängerbrücke von der Königsberger Straße zur Erftlagune, Willy-Brandt-Gesamtschule und Kleingärtneranlage.

Mitten auf dieser Brücke ist ein großer Schaden am Wegebelag. Es bildet sich ein Schlagloch und der Belag löst sich immer mehr ab.
Auch sind die Befestigungspfosten der Geländer auf beiden Seiten stark durch Korrosion geschädigt und deren Einfassung ebenfalls porös und gegen eindringendes Wasser nicht mehr  sicher.

Es handelt sich hier um einen hochfrequentierten Schul- und Freizeitweg, der nicht nur von Schülerinnen und Schülern genutzt wird, sondern auch von vielen Passanten, die dort in die  Natur zum Spazieren gehen oder Joggen.

Bitte veranlassen Sie die nötigen Schritte, um hier Abhilfe zu schaffen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Jürgen Bröcker
Ortsvorsteher von Sindorf

print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.