Sachstandsbericht Masterplan

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

hiermit bitten wir um Sachstandsbericht zum Masterplan in der Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Verkehr am 25.10.2016. In der Sitzung des Ausschusses vom 02.02.2016 wurde in der Niederschrift unter TOP 6.1 festgehalten, dass bis Ende 2016 das Leitbild für den Masterplan definiert wird und ab 2017 die Umsetzung der Projekte starten soll.

Wie weit ist die Leitbilderstellung gediehen und ab wann kann mit der Projektumsetzung in 2017 gerechnet werden?

Insbesondere möge auch mitgeteilt werden, welche Projekte bisher zur Behandlung im Masterplan aufgenommen wurden. Gerade im Zusammenhang mit der jetzt erneuten Ausschreibung des alten Hallenbadgeländes in Sindorf sollte der Innenstadtbereich „Neue Mitte“ mit betrachtet werden, ähnlich wie dies derzeit im Integrierten Stadtentwicklungskonzept in Kerpen und Horrem sich über größere Areale erstreckt. Wir bitten speziell zu diesem Punkt um Mitteilung, wie hier die Vorgehensweise geplant ist.

Die Politik soll die Übersicht haben, wie in der ersten Lenkungsgruppensitzung am 21.06.2016 erklärt, welche Projekte in welcher Reihenfolge im Masterplan behandelt werden sollen. Dabei muss ersichtlich sein, was losgelöst vom Masterplan derzeit bearbeitet wird und was im Rahmen des Masterplanes umgesetzt werden soll.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Lipp
Fraktionsvorsitzender

print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.