Parkplatzmarkierungen in der Heppendorfer Straße

Parkplatzmarkierungen in der Heppendorfer Straße

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

ich beantrage, dass im Bereich des Keuschenhofs in der Heppendorfer Straße um den ausgewiesenen und markierten Behindertenparkplatz weitere Parkflächen durch Markierungen auf der Straße gekennzeichnet werden.

Es kommt immer wieder vor, dass einige Verkehrsteilnehmer ihr Fahrzeug suboptimal (rücksichtslos) abstellen und dabei vorhandenen Parkraum verschenken.

Der vorhandene Parkraum könnte aber, in dem man die einzelnen Parkplätze durch Markierungen festlegt, optimiert werden. Die Folge wäre, mehr Anwohner würden einen Parkplatz vorfinden. Die Straße Schiefbahn in Horrem ist hier eine gelungene Vorlage.

Sollte der Arbeitskreis für „Verkehrsplanung und Verkehrssicherheit“ den Wunsch haben, sich dies vorher noch einmal anzuschauen und darüber zu diskutieren, wäre auch das möglich.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Lipp
Fraktionsvorsitzender

print

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.