Antrag

Modellprojekt “Radwegquerungen außerorts”

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

wir bitte um Aufnahme des Tagesordnungspunktes “Radwegquerungen außerorts” für die Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Verkehr am 26.03.2019.

Gemäß Niederschrift der 11. Sitzung des Arbeitskreises „Verkehrsplanung und Verkehrssicherheit“ vom 13.11.2018 wollte die Verwaltung nach den Abschlussgesprächen Ende 2018 in der nächsten Sitzung des Arbeitskreises oder des Ausschusses berichten. Dies ist in der Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Verkehr am 29.01.2019 nicht erfolgt.

Da die nächste Sitzung des Arbeitskreises erst für den 22.05.2019 terminiert ist, also dann über ein halbes Jahr wieder ins Land ziehen würde, bitten wir am 26.03.2019 um einen Sachstandsbericht und einer Vorlage, an welchen Querungen nun die nächsten Maßnahmen umgesetzt werden sollen. Wir sind der Auffassung, dass nach ca. 4 Jahren dann doch tatsächlich einmal ein Ergebnis vorliegen sollte, welches Empfehlungen zur weiteren Umsetzung vorgibt.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Lipp
Fraktionsvorsitzender

print

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.