Mehr Abfalleimer für Fußweg im Wohngebiet Keuschenend in Sindorf

Mehr Abfalleimer für Fußweg im Wohngebiet Keuschenend in Sindorf

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

das Wohngebiet Keuschenend wird vom Glockenring bis zum Vogelrutherfeld von einem Fußweg durchzogen.

Dieser Fußweg wird beispielsweise von vielen Schülern auf ihrem täglichen Weg zur Bushaltestelle und vielen Hundebesitzern auf ihren täglichen Runden benutzt.

Leider befinden sich auf dem ganzen Weg zu wenig Abfalleimer, die man benutzen könnte, das eine oder andere Papierchen, Hundekotbeutel oder sonstigen spontan anfallenden Abfall zu entsorgen. Dies hat zur Folge, dass der Weg immer sehr verschmutzt und unansehnlich wirkt. Auch werden diese Hundekotbeutel nach Gebrauch oft in den Sinkkästen der Straße gesteckt.

Hiermit beantrage ich, auf diesem Fußweg 2 bis 3 Mülleimer kurzfristig zu installieren.

Mit freundlichen Grüßen

Branko Appelmann                                                            
Stadtverordneter

print

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.