Anfrage

Fuß- und Radweg westlich der Coloniahalde bei Kerpen-Brüggen

Anfrage für den Bau- und Feuerschutzausschuss am 12.09.2019

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

wie der heutigen Presse zu entnehmen war, hat die CDU-Fraktion beantragt, den Wirtschaftsweg am süd-westlichen Ortsrand von Türnich bis Brüggen zu reparieren. Gleiches hatte die SPD-Fraktion bereits am 30.08.2017 beantragt.

Es ist schön zu sehen, dass die Verwaltung dieses Mal direkt reagiert hat und nicht, wie in 2017, erst einen Monat später, am 28.09.2017, lediglich eine schriftliche Antwort (s.u.) gesendet hat.

Wird mit dieser Antwort nun auch auf den Antrag der CDU-Fraktion geantwortet werden?

Auf unsere weitere Nachfrage vom 22.11.2017, wie sukzessive Sanierung der kurzen Abschnitte des Weges vorgesehen ist, teilte die Verwaltung mit DRS-Nr. 674.17 im Bau- und Feuerschutzausschuss am 07.12.2017 mit, dass in 2018 eine Teilsanierung im ersten Abschnitt des Weges ab der Gymnicher Straße beabsichtigt ist.

Daher die Frage: Wurde diese Teilsanierung durchgeführt? Falls nicht, für wann ist sie eingeplant?
Was hat die Verwaltung weiter bisher für den Weg vorgesehen?

Wir bitten um Mitteilung zum entsprechenden Tagesordnungspunkt in der Sitzung des Bau- und Feuerschutzausschusses am 12.09.2019.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Lipp
Fraktionsvorsitzender

Antwort vom 28.09.2017

print

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.