Antrag

Controlling durch IKVS – Antrag zum TOP „Haushalt“- Haupt- und Finanzausschuss am 12.03.2019

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

die SPD-Fraktion beantragt zu o.g. Sitzung zum Punkt „Haushalt“ folgenden Beschlussvorschlag auf die Tagesordnung zu nehmen und nachfolgende Frage, nach Möglichkeit vorab schriftlich, spätestens zur Sitzung, zu beantworten:

  1. Wie hoch sind die Kosten zur Teilnahme am System IKVS?
  2. Die Verwaltung beginnt mit dem Haushaltsjahr 2019 das Interkommunale Vergleichssystem zu nutzen. Benötigte Haushaltsmittel werden hierfür für die Jahre 2019, 2020 und die weitere Finanzplanung in 2021 eingestellt. Die Höhe entspricht der Auskunft nach 1.
  3. In 2021 wird das Instrument überprüft und einer Kosten/Nutzen – Betrachtung unterzogen.

Begründung:

Seit Jahren fehlt es an einem adäquaten Controlling. Eine sehr gute, einfache Abwägung von Kosten und Nutzen sind die bereits weithin erprobten Kennziffern des IKVS. Aktuell nutzen ~600 Kommunen dieses Werkzeug.

Mehr Informationen finden Sie unter: https://www.axians-ikvs.de/

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Lipp
Fraktionsvorsitzender

print

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.