Änderung der Geschäftsordnung für den Rat der Kolpingstadt Kerpen und seine Ausschüsse, unser Antrag vom 28.09.2017

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

wie auch bereits bei der letzten Änderung der Geschäftsordnung unter DRS-Nr. 200.17 so abgehandelt, sind wir davon ausgegangen, dass Beschlüsse zur Änderung der Geschäftsordnung im Haupt- und Finanzausschuss behandelt und dann auch im höchstem Gremium, dem Rat der Kolpingstadt Kerpen, zum Beschluss aufgenommen werden.  Dies ist nach der Vorlage zu DRS-Nr. 538.17 nicht der Fall.

Wir bitten darum, dies entsprechend zu korrigieren, so dass im Rat am 07.11.2017 dazu die Entscheidung beschlossen werden kann.

Sollte dies, aus welchen Gründen auch immer, von Seiten der Verwaltung nicht möglich sein, so ziehen wir den Antrag zur Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 17.10.2017 zurück und stellen den Antrag fristgemäß neu für die Sitzung des Rates der Kolpingstadt Kerpen am 07.11.2017.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Lipp
Fraktionsvorsitzender

print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.