Zusätzliche Infotafel der DB an der Unterführung am Haltepunkt Sindorf

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

im Oktober letzten Jahres hatte ich Sie gemeinsam mit Herrn Appelmann gebeten, mit dem zuständigen Bahnhofsmanagement der DB in Aachen oder der DB Station&Service AG in Düsseldorf Kontakt aufzunehmen, um eine zusätzliche Anzeigetafel an der Unterführung zum Busbahnhof zu realisieren. Die Reaktion der Bahn war negativ.

Nun stelle ich verwundert fest, dass sich die in Horrem befindliche Anzeigetafel durchaus größer und wesentlich imposanter, als die von uns geforderte Lösung für Sindorf, im Besitz der Stadt Kerpen befindet.

Meine Frage ist nun, warum eine solche Anzeigetafel weder in Sindorf noch in Buir existiert. Sind es die Sindorfer und Buirer Bahnkunden nicht wert, sie beim Verlassen des Busses auf Verspätungen oder Zugausfälle hinzuweisen, die diese, gerade in Sindorf, in die Lage versetzen im Bus zu verbleiben und bis Horrem weiterzufahren, um den dort anhaltenden RE zu erreichen.

Ich möchte Sie hiermit bitten, sich der Sache noch einmal anzunehmen, indem die Stadt diesmal nicht ausschließlich die Bahn ansprechen, sondern selbst aktiv die Umsetzung vorantreiben sollte. Im Idealfall mit etwaigen Fördermittel des Landes NRW.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Neßeler
Stadtverordneter aus Sindorf

print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.