Antrag

Ruhebänke an der Straße Zum Vogelrutherfeld

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

bekanntlich wird von vielen Anwohnern aus dem Dickenbusch und vor allem aus der Wohnanlage „55 Plus“ an der Hütten- / Breitestraße der Fußweg entlang der Straße Zum Vogelrutherfeld zwischen der Einmündung an der Hüttenstraße und der Wohnbebauung für Spaziergänge genutzt.

Vor allem in der Wohnanlage „55 Plus“ wohnen viele ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger, die nicht mehr so ausdauernd und leichtfüßig sind. Dennoch ist es sehr begrüßenswert, dass gerade diese Menschen ausgiebige Spaziergänge unternehmen.

Ich wurde von Spaziergängern darauf angesprochen, dass es eine Erleichterung für sie wäre, wenn in diesem Abschnitt Bänke stehen würden, um eine Pause einlegen zu können.

Daher beantrage ich, an geeigneter Stelle (mögliche Standorte sind im Plan markiert) zwei Ruhebänke aufzustellen.

Sollte die Kolpingstadt hierfür keine Mittel im Haushalt haben, bitte ich um schriftliche Mitteilung, um nach Sponsoren für diese Bänke zu suchen. Dies wird in vielen anderen Gemeinden ebenfalls praktiziert.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Jürgen Bröcker
Ortsvorsteher aus Sindorf

print

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.