Antrag

Missstände auf der Hauptstraße in Horrem

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

hiermit weisen wir auf Missstände vor dem Haus Hauptstraße 431 in Horrem hin.
Das Haus erfährt durch den öffentlichen Raum aktuell im Wesentlichen zwei Belastungen, die unserem Verständnis nach behoben werden müssen.

  1. Es erfolgt nur unregelmäßig ein Beschnitt der Bäume und Sträucher. Während der Strauchbeschnitt durch die Anwohner klaglos übernommen wurde, führt die nicht ausreichende Kontrolle der Bäume zu Beschädigungen herabfallender Äste der auf Privatgelände geparkten Fahrzeuge.
  2. Aufgrund eines fehlenden Mülleimers an der vor dem Haus befindlichen Haltestelle Götzenkirchen „Im alten Hof“ kommt es immer wieder zu Verschmutzungen der anliegenden Privatgrundstücke.
    Ebenfalls kommt es wegen einer fehlenden Bank an dieser Haltestelle zu Beschädigungen der Mauer auf dem Privatgrund, da die Nutzer des ÖPNV sich in großer Zahl dort niederlassen.

In der Hoffnung, dass Sie, insbesondere für die Missstände an der Bushaltestelle, eine Möglichkeit finden, diese abzustellen, verbleiben wir

mit freundlichen Grüßen

Daniel Dobbelstein
Vorsitzender des SPD Ortsvereins
Horrem/Neu-Bottenbroich

print

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.