Fördermittel für Schulen und Kinderbetreuung

Anfrage zum Schulausschuss am  27.09.2017

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

aus der Presse war zu entnehmen, dass die Landesregierung die Mittel von Bund und Land zur Kinderbetreuung sowie für die Sanierung und Modernisierung von Schulen für die einzelnen Kommunen bekannt gegeben hat.
Demnach erhält die Kolpingstadt Kerpen 984.000 Euro für den Ausbau der Kinderbetreuung.

Weiterhin sollen im Rahmen des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes mehr als 20 Millionen Euro für die Sanierung und Modernisierung von Schulen in den Kreis fließen, wovon Kerpen 3,4 Mio. Euro erhalten soll.

Die Fördergelder sind maßgeblich aufgrund der Forderungen der SPD im Bund sowie im Land erteilt worden.

Bitte geben Sie uns im kommenden Schulausschuss eine Übersicht, wann in welchen Schulen und mit welchen Maßnahmen die Fördergelder eingesetzt werden und wo die Gelder zum Ausbau der Kinderbetreuung eingesetzt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Torsten Bielan
Stadtverordneter und
Vorsitzender Schulausschuss

print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.