Antrag

Fahrraddiebstähle am Freibad Türnich

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

in den sozialen Medien bin ich auf diverse Fahrraddiebstähle am Freibad Türnich aufmerksam geworden. Dies scheint auch kein neues Problem zu sein. Daher habe ich mir den Fahrradabstellbereich selber angeschaut. Dieser ist meiner Ansicht nach nicht zeitgemäß und lädt Diebe ein.

Dort steht ein Fahrradständer, an dem man die heutigen Fahrräder nicht sicher anschließen kann, da es nicht möglich ist, dort den Rahmen der Fahrräder anzuschließen. Da der Bereich, der sich rechts des Eingangs am Gebäude vorbei befindet, durch Büsche nicht einsehbar ist, müssen Diebe nur den Eingangsbereich im Auge behalten. In Zeiten, in denen geringe Fluktuation an Badegästen besteht, herrscht im Bereich der Fahrräder keine soziale Kontrolle.

Um diese Situation in Zukunft zu verbessern, sollte geprüft werden, ob dieser Bereich mit einer Kamera erfasst werden kann, so dass man diesen von der Kasse aus auf einem Monitor überblicken kann. Zusätzlich sollten die Fahrradstellplätze mit Fahrradbögen ausgerüstet werden, um ein sicheres Anschließen der Fahrräder zu gewährleisten. Sollte eine Kameraüberwachung nicht möglich sein, bitte ich darum zu prüfen, ob man als Alternativstandort zur Fahrradabstellung den Bereich mit den abgelagerten Steinen am Zaun der angrenzenden Firma nutzen kann. Auch hier sollten dann Fahrradbögen angebracht werden. Dieser Bereich könnte von der Kasse aus eingesehen werden. Zusätzlich ist der Bereich auch für Fußgänger und Autofahrer  einsehbar und eine soziale Kontrolle besser gewährleistet.

Da dieses Problem akut ist, sollte man als Sofortmaßnahme, prüfen ob es möglich ist, einen Fahrradparkbereich im Freibadgelände selber einzurichten, um die Fahrräder besser zu schützen.

Wenn man eine fahrradfreundliche Stadt sein möchte, reicht es meiner Ansicht nach nicht, sich um bessere Radwege zu bemühen. Es muss auch möglich sein, seine Freizeit mit dem Fahrrad zu gestalten, ohne Angst haben zu müssen, dass es dann entwendet wird.

Mit freundlichen Grüßen

Bernd Weindel
Sachkundiger Bürger
SPD OV Balkhausen/Brüggen/Türnich

print

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.