Überprüfung Verkehrssituation in Kerpen Stadtteil Neubottenbroich

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

ich stelle hiermit den Antrag auf Überprüfung der Verkehrssituation im Bereich Horremer Straße –  Habbelrather Straße in Kerpen – Neubottenbroich.
Die Situation in diesem Bereich erweist sich als sehr unübersichtlich. In diesem Bereich  (Marktplatz) kommt es oft zu gefährlichen Situationen und beinah Unfällen.
Das dort vorhandene Strauchwerk ist zu hoch und verhindert den Einblick in den Kurvenbereich. Erschwerend kommt noch hinzu, die Buslinien 960, 964, 976 fahren in kurzen Abständen durch den Gefahrenbereich und verschärfen die Lage nochmals.
Zudem sei angemerkt, die Linien verursachen oft durch warten an der Haltestelle Neubottenbroich, direkt am Kindergarten(!) einen sehr hohen Ausstoß von Emissionen. Eine Gefährdung der Kinder und Anwohner ist gegeben.
Ich bitte um Überprüfung und Ergreifen von Maßnahmen um Abhilfe zu schaffen und die Lage zu entschärfen um das Wohl der Bürger nicht weiter zu gefährden!

Mit freundlichen Grüßen

Heinz Krüll

print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.