Fehlende Instandhaltungsmaßnahmen Realschule der Stadt Kerpen – Antrag zum Haupt- und Finanzausschuss am 09.03.2021

Fehlende Instandhaltungsmaßnahmen Realschule der Stadt Kerpen – Antrag zum Haupt- und Finanzausschuss am 09.03.2021

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

im Rahmen des Schulausschusses am 04.03.2021 wurde ersichtlich, dass durch die Verwaltung verschiedenste Anmeldungen von Schulen bereits im Vorfeld gestrichen wurden, ohne die jeweiligen Schulleitungen zu informieren.

Bereits seit 2018 sind die Probleme der maroden Turnhalle sowie des Schulhofs an der Realschule am Schulzentrum Horrem/Sindorf bekannt.

Im Juni (!) 2020 wurde eine Bedarfsanmeldung durch die Schulleitung an die Verwaltung für den Doppelhaushalt 2021/2022 geschickt, in der neben vielen anderen notwendigen Maßnahmen auch diese beiden Themen enthalten sind.

Es ist nicht verständlich, warum die seit 2018 bekannten Mängel bis heute nicht beseitigt sind und noch nicht einmal geplant ist, diese in den nächsten 2 Jahren anzugehen.

Hiermit beantragen wir, dass die Sanierung der alten Turnhalle sowie die Schulhofneugestaltung entsprechend der Ergebnisse der Schulbegehung und der Bedarfsmeldung der Schulleitung in den Haushalt 2021 eingestellt und entsprechend priorisiert werden.

Mit freundlichen Grüßen

Torsten Bielan
Stadtverordneter und
Schulausschussvorsitzender

print

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.