Aktuelles

„Brennende Welt“, das Mahnmal an der Fuchsiusstraße in Kerpen-Sindorf

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

das Mahnmal „Brennende Welt“ an der Fuchsiusstraße Ecke Hegelstraße wurde im Herbst 1963 vom Verband der Heimkehrer errichtet. Den Entwurf für dieses Mahnmal lieferte Professor Theilmann, der auch ein Denkmal in Friedland geschaffen hatte. Das Mahnmal soll an alle im Krieg unschuldig zu Tode gekommenen Menschen erinnern.

„Brennende Welt“, das Mahnmal an der Fuchsiusstraße in Kerpen-Sindorf weiterlesen

Unfallgefahr/Verkehrssicherungspflicht auf der Haagstraße im Bereich der Hausnummer 77 in Kerpen-Blatzheim

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

auf der o. g. Straße befindet sich seit mehreren Jahren ein immer tiefer werdendes, absinkendes Loch auf dem Gehweg. Dieses Loch senkt sich jährlich und vergrößert sich merklich (z. Zt. ca. 4-6 cm). Gleichzeitig haben sich Stolperfallen mit hochstehenden Kanten gebildet die nach einem Regen sowie bei Eis und Schnee nicht mehr zu erkennen sind.

Unfallgefahr/Verkehrssicherungspflicht auf der Haagstraße im Bereich der Hausnummer 77 in Kerpen-Blatzheim weiterlesen

Energieverbräuche städtischer Gebäude

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

der Rechnungsprüfungsausschuss hat in seiner Sitzung am 14.12.2017 unter TOP 2 beschlossen, dass eine Aufstellung der Energieverbräuche aller städtischen Gebäude dem Bau- und Feuerschutzausschuss zur Kenntnis vorgelegt werden solle.

Energieverbräuche städtischer Gebäude weiterlesen

Querungshilfe zur Schulwegsicherung in der Fuchsiusstraße in Kerpen-Sindorf

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

hiermit möchte ich für den SPD-Ortsverein die Einrichtung einer Querungshilfe auf der Fuchsiusstraße Straße, in Höhe Gustav-Mahler-Straße, zur Schulwegsicherung erneut einfordern.

Querungshilfe zur Schulwegsicherung in der Fuchsiusstraße in Kerpen-Sindorf weiterlesen