Zukünftige Müllentleerung der Mietappartements beim Seniorenzentrum der Caritas in Kerpen-Sindorf

Zukünftige Müllentleerung der Mietappartements beim Seniorenzentrum der Caritas in Kerpen-Sindorf

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

im November letzten Jahres erreichte mich die Info, dass es seitens der Caritas geplant sei, die Mülltonnenentleerung über den Müllsammelpunkt im Glockenblumenweg zu organisieren.

Da es sich um zwei Gebäude mit 24 Mietappartements mit Größen von 55 bis 80 Quadratmeter handelt bedeutet das, dass an dem Müllsammelpunkt an einem Dienstag bis zu 48 Mülltonnen (braun, blau oder gelb) oder an einem Mittwoch bis zu 24 Mülltonnen mehr stehen.
Auch wenn es weniger Tonnen sein sollten, würden diese ja größer werden und ähnlich viel Platz wegnehmen.
Dafür ist dieser Sammelpunkt im Glockenblumenweg nicht ausgelegt.

Ein Gespräch mit dem Entsorger ergab, dass dieser auch damit einverstanden sei, die Tonnen auf dem Gelände des Seniorenzentrums zu entleeren.

Mit der Bitte sich bei der Caritas dafür einzusetzen, dass die Mülltonnen auf dem Gelände der Caritas geleert werden, verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

Branko Appelmann
Stadtverordneter

print

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.