Weiteres Vorgehen zum Seniorendorf Sindorf – Bauabschnitt Vogelruther Feld

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

zum Seniorendorf Sindorf hat ein Interessent in der Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Verkehr am 10.10.2017 sein Konzept vorgestellt, welches sodann zur Beratung an die Fraktionen gegeben wurde. Die Rückmeldung der SPD ist bereits ablehnend erfolgt, da dieses Konzept vor allem nicht sichert, dass dieses Gebiet auch in der Zukunft dann ein Wohnen des 55 Plus Klientels sichert. Dies ist aber Grundvoraussetzung dafür, dass sich ein solcher Bereich überhaupt Seniorendorf nennen darf.

Weiteres Vorgehen zum Seniorendorf Sindorf – Bauabschnitt Vogelruther Feld weiterlesen

Auftragsvergabe Mittagsverpflegung in den städtischen Kindertagesstätten / Fassung einer Dringlichkeitsentscheidung gem. § 60 Abs. 1 Satz 2 bzw. Abs. 2 Satz 1 GO NRW

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

bei der zu bestätigen Dringlichkeitsentscheidung zu TOP 14 der Sitzung des Jugendhilfeausschusses, DRS Nr. 493.17, ist festzustellen, dass diese Dringlichkeitsentscheidung am 15.09.2017, also einen Tag nach der Sitzung des Jugendhilfeausschusses am 14.09.2017, erstellt worden ist.

Auftragsvergabe Mittagsverpflegung in den städtischen Kindertagesstätten / Fassung einer Dringlichkeitsentscheidung gem. § 60 Abs. 1 Satz 2 bzw. Abs. 2 Satz 1 GO NRW weiterlesen

Stadt soll stärker an Gewinnen beteiligt werden

PRESSEMITTEILUNG

Dass sich die Kolpingstadt Kerpen seit 2015 im Haushaltssicherungskonzept befindet, ist bekannt. Jährlich wird in den Haushaltsberatung nach Möglichkeiten gesucht, die Finanzsituation der Stadt zu verbessern, um das Ziel erreichen zu können, nach 10 Jahren einen ausgeglichenen Haushalt zu generieren. Jedoch bringt es dabei nichts, nur nach immer neuen Einsparmöglichkeiten zu suchen, denn selbst, wenn man alle freiwilligen Leistungen der Stadt zusammenstreichen würde, wäre das Defizit nicht beseitigt.

Stadt soll stärker an Gewinnen beteiligt werden weiterlesen

Ergänzender Antrag zu unserem Antrag vom 28.09.2017 zur Änderung der Geschäftsordnung des Rates der Kolpingstadt Kerpen und seines Ausschüsse

DRS. 538.17, TOP 4.4 Sitzung des Rates der Kolpingstadt Kerpen am 07.11.2017

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

nachdem die Stellungnahme der Verwaltung zu unserem Antrag vom 28.09.2017 vorliegt und der Haupt- und Finanzausschuss in seiner Sitzung am 17.10.2017 beschlossen hat, diesen Antrag in der Stadtratssitzung am 07.11.2017 zu behandeln, ändern wir unseren Antrag zu Punkt 2. wie folgt:

Ergänzender Antrag zu unserem Antrag vom 28.09.2017 zur Änderung der Geschäftsordnung des Rates der Kolpingstadt Kerpen und seines Ausschüsse weiterlesen