Corona-Schnelltests für Mitarbeitende der Stadtverwaltung und Teilnehmende an Sitzungen

Corona-Schnelltests für Mitarbeitende der Stadtverwaltung und Teilnehmende an Sitzungen

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

angesichts der steigenden Corona-Infektionen beantrage ich, im Wege einer Dringlichkeitsentscheidung folgenden Beschluss zu fassen:

  1. Allen Mitarbeitenden der Stadtverwaltung werden ab sofort mindestens zwei Corona-Schnelltests pro Woche angeboten.
  2. Ab sofort werden vor jeder Präsenzsitzung des Stadtrates, der Ausschüsse und Arbeitskreise den Teilnehmenden und den Zuschauern ein Corona-Schnelltest angeboten.

Die Teilnahme an den Tests ist freiwillig. Die Kosten für die Schnelltests trägt die Stadt.

Begründung:
Experten gehen davon aus, dass ein größerer Teil der Ansteckungen am Arbeitsplatz geschieht. Mit den Schnelltests besteht zum einen die Chance, Infektionen frühzeitig, das heißt vor dem Auftreten von Symptomen, zu entdecken und geben den negativ Getesteten die Sicherheit, aktuell nicht infiziert zu sein. Die Schnell- bzw. Selbsttests haben eine Zuverlässigkeit von über 95 Prozent.

Mit freundlichen Grüßen

Ingpeer Meyer
Stadtverordneter

 

print

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.