Weiteres Vorgehen Bauabschnitt Vogelrutherfeld in Sindorf -Anfrage für den Ausschuss für Stadtplanung und Verkehr am 05.09.2017

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

in der Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Verkehr vom 07.02.2017 wurde von der Verwaltung unter dem TOP “Mitteilungen” mitgeteilt, dass zum letzten Bauabschnitt im Vogelrutherfeld in Sindorf in einer der nächsten Sitzungen ein Vorschlag zum weiteren Vorgehen vorgelegt würde.

Weiteres Vorgehen Bauabschnitt Vogelrutherfeld in Sindorf -Anfrage für den Ausschuss für Stadtplanung und Verkehr am 05.09.2017 weiterlesen

Projekte 16.1 – Projekte Bauleitplanung und Stadtentwicklung – Anfrage für den Ausschuss für Stadtplanung und Verkehr am 05.09.2017

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

wie bekannt, ist die Verwaltung mit einer Reihe wichtiger und dringender Projekte beschäftigt, welche sich in einer Liste nun in jeder Tagesordnung für den Ausschuss für Stadtplanung und Verkehr wiederfinden.

Projekte 16.1 – Projekte Bauleitplanung und Stadtentwicklung – Anfrage für den Ausschuss für Stadtplanung und Verkehr am 05.09.2017 weiterlesen

Personalsituation in städtischen Kindergärten

Anfrage zum HFA am 27.06.2017 (Punkt 5.1) und JHA am 29.06. (Punkt 4)

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

bekannter Weise gibt es in einigen Kerpener Kindertagesstätten personelle Engpässe. Diese Engpässe sind mittlerweile scheinbar keine Einzelfälle mehr. Es werden Notgruppen gebildet, Gruppen werden teils wochenweise geschlossen, geplante Aktivitäten mit den Kindern müssen abgesagt werden.

Personalsituation in städtischen Kindergärten weiterlesen

Anfrage zum Sachstand der Bauvorhaben von 2 Kindertagesstätten in Sindorf und Horrem

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

Wir bitten um Sachstandsmitteilung zu den Kita-Bauprojekten in Horrem am Sandweg und am Mastenweg in Sindorf:
– Welchen Verfahrensstand gibt es derzeit?
– Gibt es derzeit Probleme, die die Verfahren in Ihrer Dauer beeinträchtigen?
– Wann kann nach derzeitiger Schätzung mit Baubeginn und Baufertigstellung in etwa         gerechnet werden?

Vielen Dank.

Andreas Lipp

__________

Information: Die Verwaltung hatte zu Beginn des Entscheidungsprozesses in Aussicht gestellt, dass die KiTa in Horrem zum Kindergartenjahr 17(18 fertig sein könnte. Aktuell könnte man den Eindruck gewinnen, dass dies selbst für 18/19 nicht möglich ist.