Behindertenparkplätze vor dem Hallenbad Kerpen Philipp-Schneider-Str.

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

die Behindertenparkplätze vor dem Hallenbad Kerpen müssen häufiger und regelmäßig vom Ordnungsdienst in den Abendstunden ab 17:00 Uhr und Samstag ab 13:00 Uhr kontrolliert werden, da diese fast immer von nicht berechtigten PKW-Fahrern genutzt werden.


Ausweichmöglichkeiten für Schwerbehinderte sind in diesem Bereich nicht vorhanden oder nur sehr schwer vertretbar.
Das Hallenbad Kerpen ist ein stark benutzter Ort an dem Behindertenparkplätze zwingend erforderlich sind. Menschen mit Behinderung benötigen mehr Platz um ein- und aussteigen zu können. Sie dürfen nicht von Nichtberechtigten genutzt werden.
Zukünftig sind hier sicherlich mehr dieser Parkplätze einzurichten sein,  da die 2 vorhandenen, stark genutzten Parkmöglichkeiten eindeutig zu wenig sind.

Mit freundlichen Grüßen

Uwe Paffenholz

print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.